GBT2 – 5. Semester

Ansprechpartner

Name

Tobias Schell

Akademischer Rat

Telefon

work
+49 241 80 90351

E-Mail

E-Mail
 

Im Seminar GBT2 sind die Studierenden aufgefordert ihre Erfahrungen der vergangenen 4 Semester in einer seminaristischen Arbeit zu bündeln. Die Idee ist es, ein komplexes Bauwerk (z.B. Hochhaus) prägnant darzustellen und mit Hilfe energetischer Betrachtung zu einem Gesamtkonzept zu entwickeln.

Die Aufgabe besteht aus der Betrachtung verschiedener Entwurfsansätze, die die Studierenden in Gruppen aus 2 Personen erarbeiten. Zu Beginn der Bearbeitung erfolgt ein kompakter Schnelleinstieg in die Simulationswerkzeuge einer BIM-Software. Anschließend wird die Aufgabe im Grundriss (oft schematisch), Schnitt, Energiekonzept und der Gesamtpräsentation bearbeitet.

Die Inhalte sind unter Vorbehalt aufgeführt. Änderungen sind jederzeit möglich. Die Vorlesungsreihen unterliegen einer ständigen Bearbeitung.

Veranstaltungsnummer Thema Beschreibung
26 Grundlagen Erläuterung der Aufgabe, Einführung
27 Revit I Revit Grundlagen mit Energietools
28 Revit II Revit Grundlagen mit Energietools
29 Revit III Revit Grundlagen mit Energietools
30 Enercalc I Grundsätzliches
31 Enercalc II Details, Fragerunde