GBT1b – 4. Semester

Ansprechpartner

Name

Tobias Schell

Akademischer Rat

Telefon

work
+49 241 80 90351

E-Mail

E-Mail
 

Nachdem im 3. Semster die Grundlagen der Bauphysik behandelt wurden, widmet sich das 4. Semster den technischen Subsystemen des Gebäudes: Heizen, Kühlen, Lüften, Trink- und Abwasser. In einer Übung werden die Inhalte anhand des zeitgleich stattfindenden Projekts B2 abgearbeitet und in die Projektplanung übernommen.

Die Inhalte sind unter Vorbehalt aufgeführt. Änderungen sind jederzeit möglich. Die Vorlesungsreihen unterliegen einer ständigen Bearbeitung.

Veranstaltungsnummer Thema Beschreibung
14 Grundlagen HLSE Installationsplanung, Inst. Führung, Aussparungszeichnungen, Kennz. Rohrleitungen, Hausanschluss, Sparten, HA-Raum
15 Entwässerung Entwässerung: Hausanschluss, Wasseraufbereitung, Leitungen, Materialien, Anordnungen, Bemessungen, Schutzmassnahmen; Regenentwässerung: Begriffe, Sinnbilder, Bezeichnungen, Arten und Systeme, Niederschlag Grundstück, Dränagen, Dächer, Entwässerungssysteme, Grauwassernutzung
16 Sanitär DIN18022, Objekte, Bäder, WC-Anlagen, Barrierefreies Bauen, Installation, Warmwasserversorgung
17 Elektro Grundlagen, Sinnbilder, Bezeichnungen, Netze, Komponenenten, Schutzmassnahmen
18 Licht Licht und Mensch, Lampen, Lichtmanagement, Tageslicht, Lichtsimulation
19 Automation Gebäudeautomation: fehlt --> EA; Aufzugstechnik: Vorschriften, Planung DIN, Abmessungen, Steuerungen, Antriebsarten, Aufzugsplanung, Fahrtreppen
20 Grundlagen Lüftung Einführung, Behaglichkeit, Meteorologie, hx Diagramm, Normen
21 Klimatechnik I Grundbegriffe Be- und Entlüftung
22 Klimatechnik II Wärmeübertrager, Heizen, Kühlen, Be- und Entfeuchten, Klimatechnik
23 Heizung I Grundlagen, Anforderungen, Wärmetechnische Grundbegriffe, Tech. Regeln, Symbole Arten und Einteilung, Heizungssysteme, Einzelheizungen, Luftheizung, WP, Solaranlagen
24 Heizung II Bestandteile, Wärmeerzeuger, Abgasanlagen, Raumheizeinrichtungen, Stromerzeugung in thermischen Kraftwerkanlagen, Grundlagen Kraft-Wärme-Kopplung, Technik und Geräte, Anwendungsbereiche
25 Heizlast Bedeutung, Berechnung nach DIN 12831, Normheizlastberechnung, überschlägige Ermittlung