VDI -TOOLBOX

VDI -TOOLBOX

 Im SS 2016 geht die VDI-Toolbox in die dritte Runde...

Nachdem die Seminar-Ergebnisse aus dem SS 2015 dem Verein Deutscher Ingenieure (VDI) mit sehr positiver Resonanz präsentiert worden sind und mögliche Handlungsfelder im letzten Wintersemester weiter konkretisiert werden konnten, wird das bekannte Seminarkonzept auch im kommenden Wintersemester grundlegend beibehalten und fortgeführt.

Die Zielsetzung, den Studenten und jungen Absolventen den Umgang mit Richtlinien und Regelwerken näher zu bringen und zu erleichtern, steht dabei im Vordergrund.
Als zusätzlicher Schwerpunkt soll in diesem Semester, in Zusammenarbeit mit dem VDI, parallel an der Visualisierung bzw Internetpräsenz dieser Ausarbeitung gearbeitet werden.

Inhalt

Inhalt

Studierende und junge AbsolventInnen der Architektur scheuen zumeist den Umgang mit Regelwerken bzw. sind mit ihnen schlichtweg selten wirklich vertraut. An diesem Punkt soll das Seminar ansetzen und den Studierenden den praktischen Nutzen dieser Regelwerke näher bringen, sowohl für den studentischen Entwurfsprozess als auch als fundiertes Grundwerkzeug für die Tätigkeit im (späteren) Berufsalltag.
 
Im Zuge des Seminars wird zu Beginn das grundlegende Verständnis über die Funktionsweise und Bedeutung von VDI-Richtlinien, aber auch der begleitenden baulichen DIN-Normen (bspw.: DIN 276/277; VOB-A/B/C; DIN V 18599) und den Regelwerken der Fachverbände vermittelt, vor allem soll aber die Benutzung all dieser Tools für die alltägliche Entwurfs- und Planungstätigkeit verdeutlicht werden.

Im Anschluss werden von den Studierenden beispielhafte VDI-Richtlinie selbstständig durchgearbeitet und die vordergründigen Entwurfs- und Arbeitstools zusammengefasst.
Parallel dazu wird für die zukünftige Internetpräsenz eine Gesamtstruktur erarbeitet und beide Inhalte zusammen geführt.

SEMINAR TERMINE - LEISTUNGEN

SEMINAR TERMINE - LEISTUNGEN

SEMINARTEILNAHME, KURZE POWERPOINT/PDF PRÄSENTATION UND GRAFISCHER BEITRAG ZUR INTERNETBASIERENDEN VERÖFFENTLICHUNG.

DIE GENAUEN TERMINE STEHEN NOCH NICHT FEST - VORAUSSICHTLICH WERDEN 4 FREITAGE IM MONATSABSTAND ANGEBOTEN.

 

 

Ansprechpartner Dipl.-Ing. Tom Lehmann

Ansprechpartner Dipl.-Ing. Tom Lehmann

TOM LEHMANN STEHT IHNEN ALS ANSPRECHPARTNER ZUM SEMINAR VDI-TOOLBOX ZUR VERFÜGUNG, GERNE AUCH PER MAIL ODER TELEFONISCH UNTER +49 241 80-90349.